Achim Post lädt MI 2018 nach Berlin ein


Minden (MI). Auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Achim Post (SPD) haben MI-Mitglieder im kommenden Jahr die Möglichkeit, Berlin zu besuchen. In der Zeit von Mai bis Oktober 2018 können die Mitglieder drei Tage von Sonntag bis Dienstag bei kostenloser Reise und Unterbringung im Hotel (Doppelzimmer und Verpflegung) ein umfangreiches Programm im Bundestag und in Berlin erleben.

SPD-Bundestagsabgeordneter Achim Post.

SPD-Bundestagsabgeordneter Achim Post.

Für die Vorbereitung sind bisher rund 20 Personen gemeldet. Termivorschläge für 2018 sind aus Berlin für November 2017 vorgesehen. Eine Anmeldung sollte konkret sein.

Jürgen Gebauer, Vorsitzender des Trägervereins der Mindener Intiative, sieht die Einladung nach Berlin als Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit der Unabhängigen Wählervereinigung. Auch kleine Fraktionen hätten die Möglichkeit, ihre Ideen in die politische Arbeit der Kommune einzubringen und Gehör zu finden.

Anmeldungen für die Berlin-Fahrt der MI bitte an den Fraktionssprecher der Mindener Intiative, Harald Steinmetz.

Print Friendly, PDF & Email

Über Mindener Initiative

Die Unabhängige Wählervereinigung Mindener Initiative (MI) versteht sich als bürgernahe, unabhängige Vereinigung von Mindener Bürgerinnen und Bürgern. Bei der MI ist jeder willkommen - die Fraktionssitzungen und die anderen regelmäßigen Treffen sind stets öffentlich. Für die Unabhängige Wählervereinigung Mindener Initiative gilt: MINDEN MITBESTIMMEN! Wir machen Politik mit den Bürgerinnen und Bürgern für die Bürgerinnen und Bürger, wollen mehr Mitbestimmung durch frühzeitige Bürgerbeteiligung durchsetzen. Dazu gehört auch die verstärkte Kontrolle der großen Ratsfraktionen und neuen Bündnisse. Die bürgerfreundliche Gestaltung der Stadtverwaltung ist ein weiteres wichtiges Anliegen der MI, die sich zudem für Integration und ein Miteinander aller Bürgerinnen und Bürger engagiert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.